Ulla von Gemmingen 

Steinlithografie, Radierung / Aquatinta

Fotoradierung, Collage, Künstlerbücher

Das visuelle Repertoire von Ulla von Gemmingen – selbstähnliche Strukturen, gebrochene Symmetrien, Verästelungen, Spiralen; Kapriolen von bildhaften Fugen, Variationen und Serien – speist sich aus Experimenten mit Steinlithografie, Radierung, Fotoradierung, und der Beobachtung von mikroskopischer Natur.

 

Studium der Malerei und Kunsterziehung an der Akademie der Bildenden Künste, München. Bis 2009 Fachgebiets- und Programm-bereichsleiterin für Kultur – Kunst – Kreativität an der Münchner Volkshochschule (MVHS).

Mitglied des Berufsverbands Bildender Künstler (BBK).

Atelier:

Städtsches Atelierhaus
Dachauerstrasse 110g, 80636 München

 

kunst@ullavongemmingen.de

www.ullavongemmingen.de

Ulla von Gemmingen
LOST WORLD - MICROWAVE | Ätzradierung / Aquatinta, 40 x 50 cm | 2020
LOST WORLD - KOSMOGENIE | Ätzradierung / Aquatinta, 36 x 36 cm Kupfer | 2021
REVERIE | Ätzradierung / Aquatinta / Kupfer,  20 x 20 cm | 2020
LOST WORLD – DUO | Radierung | Aquatinta auf Kupfer, 40 x 50 cm | 2020